Wiener Charme seit 100 Jahren

Stadthotel mit Geschichte in Wien

Meinungen über das Hotel Erzherzog Rainer in Wien

Unabhängige, authentische Hotelbewertungen sind die beste Grundlage für Ihre Urlaubsentscheidung. Lesen Sie, wie das Hotel Erzherzog Rainer bei ihren Gästen ankommt und freuen Sie sich auf herzliche Wiener Gastfreundschaft, köstliche Wiener Küche und ein Team, dessen größtes Anliegen es ist, Ihnen perfekte Urlaubstage in Wien zu ermöglichen.

Ein großes Anliegen unserer Gäste war immer der Einbau einer Klimaanlage. Mit großer Freude wird dieses Projekt Anfang 2019 umgesetzt und ab April 2019 werden nicht nur die öffentlichen Räume sondern auch alle Zimmer mit Klimaanlage ausgestattet sein.

Schick Hotel Erzherzog Rainer

Bewertungen auf Customer Alliance

87%
4,3 / 5,0
Von Anonym

50-59 Jahre
Fr, 30. Aug. 2019: "Es hat uns gut gefallen"
83%
4,1 / 5,0
Von Anonym

50-59 Jahre
So, 25. Aug. 2019: "Stil ist 4 Sterne wert. Zimmer - Ausstattung nur zum Teil (Matratzen, Verdunkelung, Klimaanlage, Ambiente, Sauberkeit). Mehr Angebote, auch gegen Aufpreis, wie Sauna etc. könnte man bei 4 Sternen erwarten. Gerne können Sie mich unter wolframkreuzpaintner@gmail.com kontaktieren."
87%
4,3 / 5,0
Von Anonym

50-59 Jahre
Mo, 22. Juli 2019: "Gediegenes, feines Hotel in Top-Lage; sehr bemühte Mitarbeiter."
91%
4,6 / 5,0
Von Anonym
Geschäftsreisender
60-69 Jahre
Mo, 1. Juli 2019: "Sehr gemütlich"
67%
3,3 / 5,0
Von Anonym
Geschäftsreisender
50-59 Jahre
Fr, 28. Juni 2019: "Schlechte Klimaanlage, bei heißen Tagen ist Hotel nicht zu empfehlen!"

Bewertungen auf Tripadvisor

Bewertungen auf Holidaycheck

Das Team im Hotel Erzherzog Rainer, Ihrem zentralen Hotel in Wien, freut sich über Hotelbewertungen. Bewertungen sind die Chance, manches besser zu machen und die Bestätigung für ausgezeichnete Arbeit sowie herzliche Gastfreundschaft.

Die Erfahrungen bisheriger Gäste im Hotel Erzherzog Rainer haben Sie überzeugt? Dann buchen Sie jetzt Ihr komfortables Zimmer im Herzen Wiens.

Erzherzog Rainer
Capricorno
Am Parkring
Stefanie
City Central
Das Schick
Stefanie
Wiener Wirtschaft